Hospizkreis Logo

Veranstaltungen




Termine für das Jahr 2018

Dienstag, 20.02.2018, 19.00 Uhr

Entspannung durch Zittern
Ein Abend mit Eva Nospickel
Körperübungen zum Abbauen von Streß und (Ver-)Spannungen
Treffpunkt: Konferenzsaal im Edith-Stein-Haus
Mitzubringen sind:
1 Isomatte oder Decke, 1 kl. Kopfkissen

Mittwoch, 14.03.2018, 18.00-21.00 Uhr
Infoabend bei Bevermed
Anleitung zur Handhabung von Rollatoren und Rollstühlen
Treffpunkt: Bevermed, von-Braun-Str. 9

Dienstag, 20.03.2018, 19.00 Uhr

Mitgliederversammlung
- Thema des Referates wird noch veröffentlicht -
Treffpunkt: Konferenzsaal im Edtih-Stein-Haus

Donnerstag, 26.04.2018, 19.00 Uhr

Vortrag von Thomas Empting zum Thema:
Über das Leben mit einer Behinderung
Treffpunkt: Edith-Stein-Haus

Freitag, 08.06.2018, 15.30 Uhr

Führung durch den Friedwald Freckenhorst
unter fachkundiger Leitung von Frau Pösentrup
Treffpunkt: 14.50 Uhr an der Kirche
für Mitfahrgelegenheiten ist gesorgt

Samstag, 07.07.2018, 15.00 Uhr
Töpfern unter der Leitung von Ekkehard Broermann
unter dem Motto Phantasie nimmt Gestalt an
Treffpunkt bei Herrn Broermann, Loburg

Donnerstag, 20.09.2018, 19.00 Uhr

Bücher und Cocktails
Lesung von Ulla Elbers und Martina Licht
zum Buch Dämonen von Jürgen Domian
Treffpunkt: Edith-Stein-Haus

10.2018, Termin wird rechtzeitig bekannt gegeben

Besuch des Krematoriums in Dülmen
für Mitfahrgelegenheiten wird gesorgt

Sonntag, 25.11.2018, 17.00 Uhr
besinnliche Stunde zum Totensonntag
Benefizkonzert in der kl. Kirche

Interner Termin f.d. Ehrenamtlichen-Tag

Freitag, 09.11.2018, 19.00 Uhr

Weinpropbe mit Herrn Rosskopp
im Kaminzimmer Edith-Stein-Haus



Unsere Begleiter-Gesprächsrunde

Eine regelmäßige Aktivität des Hospizkreises ist unsere Begleiter-Gesprächsrunde. Im Raum der Stille / Edith-Stein-Haus treffen sich circa alle sechs Wochen die ehrenamtlichen Begleiter/innen, die gerade eine Betreuung durchführen oder es in Kürze tun möchten. Die Koordinatorin sorgt für die Gestaltung des Raumes und plant nach Rücksprache mit den Teilnehmer/innen das Thema des Abends.



In der Zeit von 19:30 Uhr bis 21:00 Uhr besteht die Möglichkeit, unter anderem Aktuelle Begleitungen vorzustellen und das eigene Tun und Erleben in der Runde zu reflektieren. Zum Selbstverständnis der Gruppe gehört die Schweigepflicht.